Alban Redzbogaj, Director Human Resources bei RAS Services

INTERVIEW MIT ALBAN REDZBOGAJ

»Zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser höchstes Gut!«

Seit 2009 bietet die RAS Service Group deutschlandweit maßgeschneiderte Concierge-Services und Empfangsdienste an. Vom ersten Serviceauftrag bis zum 100. Mitarbeiter lagen gerade einmal 7 Jahre, von 2017 bis 2019 verdoppelte sich die Anzahl der Team-Kollegen noch einmal. Und auch in den vergangenen 3 Jahren stand die Unternehmensentwicklung alles andere als still: so gelang der große Schritt vom Concierge-Dienstleister zum ganzheitlichen Berater und Partner rund um das Thema Immobilie & Service.

Heute schauen wir mit Alban Redzbogaj, Director Human Resources, auf die Menschen, die Prozesse und die Erfolgsgeheimnisse für diese eindrucksvolle Entwicklung. Alban Redzbogaj gibt als Director Human Resources die strategische Ausrichtung des Geschäftsbereiches Personal vor und prägt so die Arbeitgebermarke. Er ist insbesondere für die Sicherstellung eines effektiven Personalmanagements sowie die Maßnahmengestaltung zur Personal- und Organisationsentwicklung verantwortlich.

»Beyond Service«

Der übergeordnete Claim von RAS lautet „Beyond Service“. Wie würden Sie demzufolge das Serviceerlebnis der Kunden beschreiben, dass durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verkörpert wird?

„Unser Claim repräsentiert in zwei kurzen Worten ein umfassendes Credo. Er setzt gleichzeitig die Erwartungshaltung bei Partnern, Kunden und Mitarbeitern, denn alle können bei RAS mehr erwarten. Dafür werden wir gemeinsam aktiv und wachsen über uns und gewohnte Serviceerwartungen hinaus.“

Apropos hinauswachsen. Was ist Ihrer Meinung nach das Geheimnis für den Erfolg der RAS Service Group?

„Ich könnte an dieser Stelle alle 10 unserer Managementprinzipien wiedergeben, doch wenn ich es mit meiner langjährigen HR-Erfahrung betrachte, dann sind es für mich drei wesentliche Faktoren, auf denen der Erfolg und das kontinuierliche Wachstum beruht:

  1. Die gelebte Wertschätzung
    Das meine ich sowohl innerhalb des RAS-Teams als auch den Kunden gegenüber. Wer bei RAS ins Team kommt, merkt vom ersten Moment an, dass es um die individuellen Menschen vor und hinter dem Concierge Desk geht.
  2. Das Gen zum Wünscheerfüller
    Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter bei RAS hat diese besondere Gabe, dem Kunden einen Service zu bieten, der Freude bereitet, den Alltag erleichtert und manchmal einfach ein Lächeln ins Gesicht zaubert.
  3. Die Effizienz als Service-Versprechen
    Das Unternehmen lebt von der Kompetenz und der Diskretion. Das Ziel ist immer, mit der Erfahrung und der damit einhergehenden Effizienz, dem Kunden ein einmaliges Serviceerlebnis zu bereiten.“

Entdecken Sie Ihre Job-Möglichkeiten an unseren zahl­reichen Standorten von Berlin bis Wien

Ob mit Service-Erfahrung oder als ambitionierter Quereinsteiger, bereichern Sie mit Ihrem Engagement und Ihrer Leidenschaft für den Servicegedanken unser wachsendes Team. Wir sind aktuell in folgenden Städten in exklusiven Wohn- und Büroimmobilien vertreten: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Mannheim, Stuttgart, München & Wien.

External Link Icon Zu unseren Stellenangeboten

Der Schlüssel des erfolgreichen Recruitings

Wachstum funktioniert nur mit einem ausgereiften Recruiting-Konzept. Wie schafft es also das RAS-HR-Team immer die passenden Kandidaten für neue Standorte zu finden?

„Wir haben ein klares Profil für den Arbeitgeber RAS Service Group erarbeitet. So wird deutlich, wer wir sind, wie wir arbeiten, was uns wichtig ist und damit auch wer zu uns passt. Die drei zentralen Werte in diesem Zusammenhang sind:

  • Zukunftsorientierung,
  • Leistungsbereitschaft
  • und Individualität.

Wir arbeiten auf Augenhöhe, wir geben Freiräume, aber gleichzeitig achten wir auf die Einhaltung höchster Qualitätsstandards und durchdachter Prozesse. Das heißt beispielsweise auch, Mitarbeitende zu beteiligen, statt nur eine Richtung vorzugeben und individuelle Stärken anzuerkennen. Einstieg als Concierge, Weiterentwicklung zum Teamleiter und Zusatzverantwortung im zentralen Management-Team? Keine seltene Entwicklungskurve bei RAS. Diese Grundsätze unserer Arbeitgebermarke zeichnen uns aus und helfen gleichzeitig, die richtigen Persönlichkeiten als Verstärkung für unser Team zu finden.“

Wir arbeiten auf Augenhöhe, wir geben Freiräume, aber gleichzeitig achten wir auf die Einhaltung höchster Qualitätsstandards und durchdachter Prozesse.

Alban Redzbogaj, Director Human Resources

Wie zufrieden sind denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei RAS laut der aktuellen Umfrage?

„Hohe Ansprüche und eine ISO-Zertifizierung sind wichtig für die RAS Service Group, wenn wir die Welt der exklusiven Büro- und Wohnimmobilien revolutionieren wollen. Aber der Schlüssel zu allem sind zufriedene, motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ob uns das gelingt, zeigen unsere regelmäßigen, anonymen Mitarbeiterbefragungen. Dort sind Fragen zu Themen quer durch den Arbeitsalltag enthalten. Alle Kategorien werden jeweils anhand mehrerer Aussagen überprüft.“

Nachfolgend sehen Sie einen Ausschnitt der Ergebnisse aus dem Jahr 2023 zusammengefasst. Die Bewertung pro Aussage bezieht sich auf eine Skala von 1 (stimme gar nicht zu) bis 6 (stimme voll und ganz zu):

Unsere starke Feedbackkultur und offene Kommunikation werden uns auch in Zukunft zum Wachstum verhelfen.

Alban Redzbogaj, Director Human Resources

Im Jahr 2021 fand eine Neupositionierung der RAS Service Group statt. Das Leistungsspektrum geht nun weit über den bisherigen Concierge Service hinaus. Was bedeutet das für die HR-Arbeit?

„In erster Linie bedeutet die Weiterentwicklung neue Chancen, die wir unseren Mitarbeitenden bieten können und neue Möglichkeiten, die sich für unseren Kunden eröffnen. Sieben verschiedene Serviceangebote sowie eine Service App, die das Team digital unterstützt, bedeuten eine große Bandbreite an Entwicklungsmöglichkeiten. Zusätzlich eröffnen wir mit den Erfahrungen aus einmaligen und herausragenden Serviceerlebnissen zukünftig auch neuen Kundengruppen die Möglichkeit, von unserer Erfahrung für ihr Projekt zu profitieren.“

 Was zählt Ihrer Meinung nach als interne Herausforderung für die Zukunft?

„Ich glaube eine wichtige Aufgabe ist es, den persönlichen und individuellen Kontakt zu allen Mitarbeitenden auch im Wachstum zu behalten. Zuhören, aufmerksam sein, Anpassungen vornehmen, die Entwicklungen nutzen aber auch neue Chancen ergreifen. Unsere starke Feedbackkultur und offene Kommunikation werden uns dabei helfen. Ich persönlich würde mich darüber freuen, wenn wir wachsen und die neuen Mitarbeitenden ebenfalls langfristig und gern bei uns arbeiten, wie in der Vergangenheit. Kontinuität ist ein hohes Gut in unserer aktuellen Zeit und wird es auch zukünftig bleiben.“

Alban Redzbogaj, vielen herzlichen Dank für die spannenden Einblicke!

Was unsere Mit­arbeiterinnen und Mitarbeiter über ihre Arbeit bei der RAS berichten

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Bei Fragen rund um unsere Vakanzen, unsere Unternehmenskultur und Ihre Karrieremöglichkeiten bei uns können Sie sich jederzeit an unseren Recruiter Dennis Eilenberger wenden, der Ihnen gerne weiterhilft.